Back to English start page|LUCAS HLW|

LUCAS HLW

Herzlich Willkommen und vielen Dank für Ihr Interesse am LUCAS Thoraxkompressions-System! Auf dieser Seite erhalten Sie die wichtigsten Informationen über das LUCAS Thoraxkompressions-System. Weitere Informationen entnehmen Sie der englischen lucas-cpr.com-Webseite, mit Links zu klinischen Veröffentlichungen, noch detaillierteren Angaben zum Gerät, Filmen und Fotos sowie den neuesten Nachrichten (alles in englischer Sprache).

LUCAS 3
LUCAS 3

LUCAS – Ihr Partner bei lebenserhaltenden Maßnahmen

Wenn das Herz plötzlich aufhört zu schlagen, sind effektive und kontinuierliche Thoraxkompressionen erforderlich, um den Blutkreislauf solange aufrechtzuerhalten, bis die Herzfunktion des Patienten wiederhergestellt ist. LUCAS ist ein benutzerfreundliches mechanisches Thoraxkompressionsgerät, das Ersthelfer, Sanitäter, Ärzte und Krankenpflegekräfte dabei unterstützen soll, effektive und kontinuierliche Thoraxkompressionen bei Patienten mit Herzstillstand aufrechtzuerhalten.

Durch die Verwendung von LUCAS wird die Qualität der Herz-Lungen-Wiederbelebung (HLW) standardisiert und Unterbrechungen der Kompressionen werden minimiert. Mit LUCAS können sich die Retter auf andere lebensrettende Maßnahmen konzentrieren. Es müssen keine Kompromisse mehr zwischen der Sicherheit der Retter und der Aufrechterhaltung des Kreislaufs des Patienten eingegangen werden, z. B. beim Transport des Patienten vor Ort, zwischen Krankenhausabteilungen oder im Rettungswagen.


View CPR collision
Download CPR collision


Sicherheitsaspekte bei manueller HLW unangeschnallt in einem Krankenwagen und einer Kollision bei 30 km/h (18 Meilen pro Stunde)

Im Herzkatheterlabor können nunmehr in der interventionellen Kardiologie Angiographien und Angioplastien an Patienten mit Herzstillstand durchgeführt werden, weil LUCAS den Blutkreislauf des Patienten aufrechterhält und erforderliche lebensrettende Behandlungen der Koronararterien ermöglicht. Dank LUCAS können eine Reihe von lebensrettenden Behandlungen durchgeführt werden; das Gerät kann auch als Überbrückung zu anderen Kreislaufunterstützungsmethoden wie z. B. ECMO dienen.

View LUCAS™ V1 during angiography
Download LUCAS™ V1 during angiography


LUCAS erhält den Blutfluss aufrecht und ermöglicht gleichzeitig eine Angiographie/-plastie

Mit freundlicher Genehmigung von Dr. G K Olivecrona, Abteilung Interventionelle Kardiologie Universitätsklinikum Lund, Lund, Schweden

Wissenschaftliche Grundlage. Vertrauen in Erfahrung

LUCAS sorgt für effektive und kontinuierliche Thoraxkompressionen gemäß den Richtlinien für die Herz-Lungen-Wiederbelebung (HLW):
-    >100 pro Minute
-    >5 cm Tiefe
-    50/50 Kompressions-/Dekompressionszyklus
-    Volle Thoraxentlastung

Effektive und ununterbrochene HLW verbessert die Chancen des Patienten für einen guten Ausgang. 

Es hat sich gezeigt, dass LUCAS die Hämodynamik verbessert und dank seiner Benutzerfreundlichkeit und seines Beitrags zur Verbesserung der Einsatzwirksamkeit gerne eingesetzt wird. Über 50 Veröffentlichungen aus verschiedenen Teilen der Welt bescheinigen die praktischen und klinischen Vorteile der Verwendung von LUCAS. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Überblick über die wichtigsten Referenzen (auf Englisch). LUCAS wird sowohl in den AHA- als auch den ERC- Leitlinien als nützliches Instrument in Situationen anerkannt, in denen manuelle HLW nur schwer effektiv oder sicher ausgeführt werden kann, sowie während einer PTCA (AHA-Klasse IIb- und IIa-Empfehlung). LUCAS ist problemlos mit sich zu führen und leicht im Umgang; die Anwendung am Patienten erfordert eine Unterbrechung der manuellen Kompressionen von weniger als 20 Sekunden. Weitere technische Angaben entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung.


Link zur LUCAS-Broschüre in den einzelnen Sprachen (von Physio-Control)

View LUCAS™2
Download LUCAS™2


LUCAS kann in weniger als einer Minute schnell und einfach angewandt werden.

LUCAS CPR in motion

Duration: 2 min 19 sec

LUCAS Präklinische Verwendung

Duration: 5 min 49 sec.

LUCAS Verwendung im Krankenhaus

Duration: 5 min 46 sec.

LUCAS 3 Aufbau und Übersicht

Duration: 3 min 54 sec.

LUCAS-Training

In unserem Online-LUCAS-Trainingcenter zu Schulungs- und Auffrischungszwecken können Sie lesen, hören und sehen, wie das LUCAS-Thoraxkompressions-System eingesetzt wird. Sie können sich für LUCAS 1 (die pneumatische Version) oder LUCAS 2 (die elektrische Version) ausbilden lassen.


Klicken Sie auf das Symbol für Online-Training und Sie werden zum Online-LUCAS-Trainingcenter in englischer Sprache weitergeleitet.

Bedienungsanleitung

Hier können Sie die Bedienungsanleitung für LUCAS 2 und LUCAS 3 in Ihrer Sprache herunterladen.

100901-02 Rev B LUCAS 2 IFU DE.pdf

100925-02 Rev C LUCAS 3 IFU DE.pdf

Kontaktinformationen

Bitte setzen Sie sich für weitere Informationen über LUCAS mit Ihrem Physio-Control Inc.-Sitz vor Ort oder mit Jolife AB in Verbindung.


Link zu Physio-Control Deutschland


Link zu den Kontaktinformationen von Physio-Control-Sitzen weltweit

LUCAS wird von Jolife AB in Lund, Schweden, entwickelt und hergestellt.

Latest news
Train on LUCAS™

Physio-Control Inc. / Jolife AB, Ideon Science Park, SE-223 70 Lund, Sweden, Tel: +46 (0) 46 286 50 00, Fax: +46 (0) 46 286 50 10, info@lucas-cpr.com
Powered by Publiciteta&Co